Einträge von drei kubik

Digital Signage

Digital Signage klingt im ersten Moment hoch kompliziert. Bedeutet wörtlich übersetzt einfach nur „Digitale Beschilderung“ und das kennen wir von den großen Schnellrestaurants schon lange. Auch wenn Sie sich einen großen Flachbildschirm kaufen, ein paar Photos und Videos auf einem USB-Stick anschließen und diese Medien in einer Dauerschleife in Ihrem Schaufenster ablaufen lassen, ist das […]

Open Source: Game Changer

Die weltweite Open Source Community sind wahre Game Changer. Nur durch sie ist es klein- und mittelständischen Unternehmen möglich, im schnellen Umfeld der Digitalisierung und im digitalen Business mitzuhalten. In einigen Fällen scheint die Open Source Gemeinde sogar tonangebend und deren Arbeit Grundlage für viele kommerzielle Produkte zu sein, die ein Unternehmen teuer zu stehen […]

,

E-Mail Marketing: Mehr als doppelt so hohe Klickrate durch animierte GIF’s

Kostenlose Insights von Klick-Tipp Gründer Mario Wolosz. Die meisten denken bei Newsletter immer an den täglichen, unseriösen Spam, der in unser aller Postfächer landet. Wer aber E-Mail Marketing betreibt und Newsletter mit hoch relevanten und interessanten Informationen an seine Webseitenbesucher verschickt, profitiert von Conversion Rates im zweistelligen Bereich.

Auflösung

Der Begriff Auflösung (eng. Resolution) wird oft fälschlicherweise synonym mit dem Begriff Bildgröße (eng. Frame Size) verwendet. Die Auflösung eines Bildes bezeichnet die Anzahl an Bildpunkten (eng. Picture Elements, kurz Pixels), die sich auf einer bestimmten Strecke befinden. Das wird auch Pixeldichte genannt. Je kleiner jeder einzelne Bildpunkt ist, desto mehr Bildpunkte passen auf eine […]

Datenrate

Ganz allgmein gesprochen bezeichnet man als Datenrate das Datenvolumen (den Datendurchsatz) pro Zeiteinheit. Üblicherweise pro Sekunde. Je nach Art und Menge des Datendurchsatzes wird das in Kilobits pro Sekunde (kBit/s), Megabits pro Sekunde (mBit/s), Gigabits pro Sekunde (gBit/s), Megabyte pro Sekunde (MB/s), Gigabyte pro Sekunde (GB/s) gemessen und angegeben. Kilo steht für 1000. In den […]

Bildgröße / Dimensionen

In der Terminologie von Computertechnik bezieht sich die Bildgröße (eng. Frame Size) überwiegend auf Videos. Bei statischen Bildern sprechen wir von dessen Dimensionen (eng. Dimensions). Nun wird auch klar, was damit gemeint ist: Die Breite (eng. Width) und Höhe (eng. Height) eines Bildes (x- und y-Dimension). Oft wird der Begriff „Auflösung“ fälschlicherweise synonym für die […]

CMS

CMS ist die Abkürzung für Content Management System und bezeichnet Software, die speziell zum Ausführen auf einem Webserver entwickelt wurde. Man kann auch CM System sagen. CMS System wird auch immer wieder verwendet, ist aber falsch. Das Ziel der Entwicklung von CM Systemen war die strikte Trennung von Programmierung und Inhalt (Content), so dass Mitarbeiter […]

Web App / Browser App

Als Web App oder Browser App (Anwendung/Applikation, engl. Application) werden funktionale Websites bezeichnet, deren Nutzererfahrung (User Experience / UX) durch moderne Programmierung und Technologien der Nutzererfahrung mit einer nativen Desktop- oder Smartphone App in Nichts nachsteht. Mit AJAX, JSON, jQuery und anderen Technologien ist es heutzutage möglich, Inhalte (wie z.B. das Ergebnis einer Berechnung) auf […]

Vektorgrafik

Eine Vektorgrafik ist das Gegenteil eines Bitmaps, wenn man so will. Eine Bitmap-Grafik kann man sich vorstellen, wie ein Schachbrett. Jedes Feld stellt einen Pixel dar und alle Pixel zusammen ergeben das Bild. Damit ist ein Bitmap nicht von der Auflösung unabhängig, da jedes einzelne Pixel definiert ist. Vektorgrafiken hingegen bestehen aus Vektoren. Genau jenen […]

HTML5 Canvas

Canvas bedeutet zu Deutsch Leinwand. Und genau so kann man sich dieses HTML5-spezifische DOM Element auch vorstellen. Es ist eine leere weiße Fläche, die man in einer beliebigen Größe auf Internet-Seiten positionieren kann. Durch SVG/XML, CSS- und JavaScript-Code kann man diese Leinwand mit Bildern, Audios, Videos, Grafiken und Vektordaten „bemalen“ (bestücken) und diese animieren. Das […]

Webhosting einfach erklärt

Mein Webhoster ist all-inkl.com. Webhosting bezeichnet einen Service, der Ihnen die Möglichkeit bietet, eine Website 365/24/7 im Internet bereit zu stellen. Dazu benötigen Sie die entsprechenden Technologien eines Webservers und einen Domainnamen. Wenn Sie genau wissen wollen, wie genau das funktioniert, lesen Sie weiter.

Weißabgleich (White Balance)

Der Weißabgleich richtet sich nach der Farbtemperatur des Lichts und muss bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen angepasst werden, um natürlich wirkende Farben in der Digitalphotographie zu erzeugen. Die Farbtemperatur wird in °K (Grad Kelvin) gemessen und bewegt sich im photographisch relevanten Bereich von 1000°K (Kerzenlicht) bis 12.000°K (Blauer Himmel). Die Farbtemperatur heller Mittagssonne liegt bei ungefähr 6000°K. […]

Motivkontrast

Ein hoher Motivkontrast äußert sich in fast weißen überbelichteten Bildbereichen und fast schwarzen unterbelichteten Bildbereichen einer Aufnahme. Eine perfekte Aufnahme würde Ihr Motiv im besten Fall so abbilden, wie wir es mit unseren Augen sehen. Unser Auge ist jedoch in der Lage mit ca. 21 Blendenstufen gleichzeitig zu schauen, so dass wir auch Motive mit […]

HDRI – High Dynamic Range Image

In der Photographie werden unbewegte Motive mit einem hohen Motivkontrast mit 20 und mehr Belichtungen geschossen (z.B. ein Sonnenuntergang am Strand), um alle Bildbereiche eines Motivs korrekt belichtet zu haben. All diese Aufnahmen werden dann zu einem perfekten Bild zusammengerechnet. Man spricht dann von einem HDRI (High Dynamic Range Image). HDRI bezeichnet also ein Bild […]

AE/AF Lock

AE/AF Lock ist eine Funktion moderner Digitalkameras und bezeichnet das Feststellen von Belichtungszeit, Blende und Fokus, um eine automatische Anpassung dieser Werte bei einer laufenden Aufnahme im Automatikmodus der Kamera zu vermeiden. AE steht dabei für „Auto Exposure“ (automatische Belichtung) und AF für „Auto Focus“ (Auto Fokus).